Gestaltungsplan angenommen

An der Gemeindeversammlung vom 10. Dezember hat Rafz den Gestaltungsplan Ziegeleigarten mit grosser Mehrheit angenommen. Damit ist der Weg frei für zukünftige Etappen, nämlich weiteren Mehrfamilienhäusern für jugend- und singlebetontes, gefolgt von Einfamilienhäusern für Familien im oberen Bereich.

Wir haben nun Winterpause bis im Januar und wünschen allen schöne Festtage!

Zufahrtsstrasse soll Ziegeleiwäg heissen

Die Zufahrtsstrasse zum Ziegeleigarten hat bisher noch keinen Namen. Die Gemeinde Rafz hat unseren Vorschlag von „Ziegeleiwäg“ aufgenommen und voraussichtlich wird dies nun bald der offizielle Name der Zufahrtsstrasse sein. Damit ist der Weg frei zum nächsten Schritt, nämlich der Nummerierung der Häuser entlang des Ziegeleiwägs. „Ziegeleiwäg 1“ klingt nämlich einfach schöner als „Landstrasse 67c“.